linksys_de.txt

Dienstag, 10. Mai 2005

XXX schrieb:

> Hallo ihr lieben Leut,
>
> ich spiele mit dem Gedanken, mir den Router Linksys WRT54G anzuschaffen:
>
> http://www.linksys.com/international/product.asp?coid=8&ipid=455
>
> Im Netzwerk betreibe ich hauptsächlich 2 G5 und ein Powerbook  12" (Feb 2005).
>

Auf dem linksys kannst du neben der originalfirmware auch alternative
firmware installieren, da laeuft linux drauf.
Was die originalfirmware nicht kann, laesst sich mit sveasoft oder
openwrt hinkriegen.

> Nun interessieren mich all eure Erfahrungsberichte zum Linksys WRT 54G:
>
> 1. Kompatibilität mit dyndns.org
> Auf dyndns ist dieser Router als kompatibel aufgelistet, doch  Wildcards werden laut dyndns nicht unterstützt:
> https://www.dyndns.org/support/clients/hardware/wrt54g.html
> Kann der WRT54G nicht mit Wildcards umgehen?
> Betreibt jemand den WRT54G in Verbindung mit dyndns?
> Kann der WRT54G auch mit anderen dynamic domain services umgehen?
>
ja, bei mir laeuft n selbstcompilierter dhis-client.

> 2. Wireless
> Funktioniert WPA mit Mac OS X Tiger?
> Wie ist die Verbindungsqualität?
>
> 3. Netzwerk
> Lässt sich die IP-Adresse des Routers ändern?
> Lässt sich DHCP ausschalten?
> Wie viele Clients können maximal verwaltet werden?
> Bricht der Download zusammen, wenn der Upload total vollgestopft ist,  bzw.
> kann der Router ACKs Pakete bevorzugen?
>
ja,ja,viele,nein bzw ja
Shaping nach dienst, port, ipadresse, etc

> 4. Server-Funktionalität
> Lässt sich im LAN problemlos ein BIND-Server betreiben und wie sind  dann die Response-Zeiten?
> (Manche Router machen Probleme beim Betrieb eines DNS-Servers im LAN...)


Nie was von gehoert. Soll aber schon leute geben, die n djbdns oder n
bind auf linksys betreiben. Das aber warscheinlich eher auf nem GS.

>
> Und wem sonst noch was einfällt....


Schau mal nach Sveasoft, wenn du ne klickibuntioberflaeche brauchst und
auf openwrt.org, wenn du ne ssh willst. Bei der OpenWRT-experimental
kannst du dir auch ganz komfortabel deine eigene firmware bauen mit
genau den sachen eingebaut, die du brauchst, packete hinzufuegen ist
auch nicht so schwierig.

Ausserdem gibt es inzwischen auch schon praktische kleine platinen zu
kaufen, mit denen du dann auch die serielle konsole nutzen kannst. Wenn
du ihn richtig kaputtgeflashed hast, laesst er sich auch mit nem JTAG
kabel flashen, braucht man aber n PC fuer.

>
> Ich bedanke mich bei euch schon mal im Voraus!


Dafuer nicht.

>
> Viele Grüße,
>
> Michael
>

Gruss, Alex

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: bla@foo.net
For additional commands, e-mail: fasel@bar.org